HealthMonth

weitereImages

HealthMonth ist eine gamifizierte Selbst-Tracking-Plattform, die es dem Nutzer erlaubt, jeweils für einen Monat persönliche, gesundheitsbezogene Ziele zu definieren und anhand von Regeln zu überwachen. Ob diese aufgestellten Regeln eingehalten werden oder nicht, muss der Nutzer jeden Tag selbst entscheiden. Per Mail wird der Nutzer jeden Tag gefragt, ob er sich an die aufgestellten Regeln gehalten hat. Mit Spielelementen, wie Punkte, Früchte, Herzen, Leaderboards und einer Community, wird zur Einhaltung der Regeln und dem regelmäßigen Erfassen von Daten motiviert. Im Zentrum steht dabei das tägliche Drehen des Glücksrads, mit dem man zusätzliche Punkte und Objekte durch Sonderregeln erspielen kann. Die gesammelten Daten sind jederzeit visualisiert einsehbar und am Monatsende wird konkret dazu aufgefordert, aus diesen Daten zu lernen. In HealthMonth lassen sich alle 5 Stufen von Li et al. (2010) wiederfinden. Auch werden viele Aspekte des Reflective Learning Modells von Rivera-Pelayo et al. (2012a) umgesetzt. HealthMonth laässt sich daher als eine vorbildlich gamifizierte QS-Anwendung betrachten. In der Abbildung oben ist ein Monatsreport von HealthMonth dargestellt. Das Dashboard bietet eine Übersicht über eingehaltene und nicht eingehaltene Regeln des betrachteten Monats.

URL: http://healthmonth.com.

  1. Verwendet in: Storytelling und Onboarding | Gamifinator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.